Weihnachtsduft für den Raum zum selber machen

Die Weihnachtszeit hat begonnen. Der Tannenbaum ist bereits geschmückt, Plätzchen wurden schon gebacken und Glühwein wurde schon getrunken. Doch etwas hat noch gefehlt, was die Weihnachtszeit noch attraktiver macht. Nämlich der frische und süße Duft von Weihnachten. Weihnachtsdüfte wie bestimmte Öle oder Räucherstäbchen kann man überall im Markt besorgen, aber oft sind sie ziemlich teuer. In diesem Beitrag wird erklärt, wie man ganz einfach mit wenig Zutaten und wenig Geld seinen eigenen Weihnachtsduft zubereiten kann.

Welche Zutaten braucht man ?

Es kommt darauf an was für ein Duft man bei der Zusammenstellung der Weihnachtsdüfte möchte, weil die Geschmäcker der Menschen verschieden sind. Die bekanntesten Duftstoffe in der Weihnachtszeit sind Gewürze wie Zimt, Nelken, Piment, Anis oder Rosmarin. Diese kann man perfekt mit Früchten wie Mandarinen, Zitronen, Äpfeln und Orangen in Verbindung bringen.

Auch andere würzige Düfte wie Lebkuchen, Tannenzweige oder Vanille sind möglich.

Herstellung eines Weihnachtsduft

Als Beispiel nehmen wir den süßen Duft von Orangen und Zimt.

Diese Duftnote ist ziemlich einfach herzustellen. Dafür braucht man nur eine Orange, ein paar Zimtstangen, eine Nadel und etwas Paketschnur.

Fertig getrocknete Orangen kann man in der kalten Jahreszeit fast überall besorgen, sind aber nicht billig zu kaufen. Warum teuer kaufen, wenn man diese einfach selber herstellen kann. Man nehme eine Orange, schneide diese in Scheiben und legt es für einige Tage auf die Heizung zum Trocknen. Wer hier aber etwas ungeduldiger ist, legt die Orangenscheiben auf das Backpapier und lässt sie für 2 Stunden bei ca. 100 Grad im Backofen trocknen.

Nachdem man die getrockneten Orangenscheiben fertig hergestellt hat, fängt man an zu bastlen. Dafür benötigen wir eine Schnur (Paketschnur). Mit einer etwas dickeren Nadel durchlöchern wir die Orangenscheiben und die Zimtstangen (ca. 2-3). Dann verbinden wir das ganze mit einer Paketschnur, sodass am Ende eine sogenannte Girlande entsteht. Nun kann man die Girlande aufhängen und der Duft verteilt sich im ganzen Raum und Ihr habt eine schöne Weihnachtszeit.

Viel Spaß beim Basteln und eine schöne, fröhliche Weihnachtszeit mit passendem Weihnachtsduft wünscht euch das GS24-Team!

Scroll to Top